Präzisionsspritzguss - Kunststoffpräzisionsteile

Im Präzisionsspritzguss gibt es unterschiedliche Formteile, dennoch haben Sie alle eines gemeinsam - sie sind hochpräzise und sollen hohen Qualitätsanforderungen genügen. Präzisionsspritzgussteile

Verwendung finden sie in der Optik, Medizintechnik, Elektronik bis hin zur Mikro-Elektronik.

Die diffizile hohe Maßhaltigkeit bei Reibung, Verschleiß, Belastbarkeit, absoluter Genauigkeit führen oft zu Überlegungen in puncto Wirtschaftlichkeit bei der Herstellung.

So haben sich wegen dem damit verbundenen konstruktiven und technischen Aufwands rein rechnerisch keine allzu großen Gewinne erzielen lassen.

Neuerdings sind moderne Präzisionsverfahren entwickelt worden, die Stück- und Montagekosten reduzieren und die Wirtschaftlichkeit im besseren Licht erscheinen lassen.

So bleiben spritzgegossene Hochleistungs-Kunststoffe (Präzisionsspritzgussteile) in der Elektrotechnik wie auch in der Elektronik einschließlich dem benötigten Werkzeugbau kostenmäßig noch im erschwinglichem Rahmen.

Fazit: Präzisionsspritzguss verlangt Kernkompetenzen - ist hohe Kunststoff-Technologie.

Gefragt sind Spezialisten, die jede kunststofftechnische Aufgabe innovativ imstande sind zu lösen und von einem professionellen Management geführt werden.

Oft liegt das Gewicht herzustellender Teile ab 0.05 Gramm, die dann auch noch Anspruch auf absolute Präzision erheben.

Weitere Infos unter www.plastic-seidel.de